Oldtimerclub Stolberg e.V.

Treffen / Ausfahrten / Touristische Fahrten / Stammtisch u.v.m.

Wir über uns

Der Verein

Hallo liebe Oldtimerfreunde,


angefangen hat eigentlich alles damit, dass ich von Anfang an leidenschaftlicher Fan von allem war, was mit Autos zu tun hat. Mit 16 hatte ich mir in den Kopf gesetzt, mir einen Oldtimer anzuschaffen. Mit ein wenig Sponsoring von meinen Eltern war dies möglich und es ging richtig los.


Was macht man mit einem Oldtimer? Klar, an Treffen teilnehmen. Wir nahmen also an den Treffen auf dem Kaiserplatz teil, die schon seit längerem von Thomas Gerth organisiert werden. Tolle Sache und verdammt viele nette neue Leute kennengelernt.


Dann kam der Tag, an dem Thomas uns von seiner Ausfahrt (der Kupferstädter Classic Tour) erzählte - da sind wir natürlich dabei. Nach Chinesenzeichen fahren, Suchbilder finden, Aufgaben unterwegs lösen (z.B. das Heranfahren von genau 1m an eine Europalette u.v.m.). Ab diesem Zeitpunkt war es passiert. Mein Vater und ich waren angesteckt vom Oldtimervirus. Seitdem haben wir alles an touristischen Ausfahrten mitgenommen, was hier im Kreis möglich war.


Da die Treffen auf dem Kaiserplatz nur bis Oktober angeboten werden, haben wir uns überlegt einen Stammtisch in den Wintermonaten durchzuführen. Wir fingen mit 3 Teilnehmern an und hatten beim 3. Stammtisch bereits ca. 30 Leute - super. Dann kam Corona und alles war vorbei. Das wollten wir so nicht stehen lassen. Also überlegten wir uns, Ausfahrten zu organisieren, so dass man sie als Teilnehmer auch alleine fahren kann und die Bordkarten dann zur Auswertung zu uns sendet. Also ohne Fahrerbesprechung und Siegerehrung. Das hatte zum Einen den Vorteil, dass man Ausfahrten durchführen konnte und zum Anderen natürlich, dass wir lernen konnten so etwas auf die Beine zu stellen. Sicherlich fehlt das Wichtigste: Das Treffen der Teilnehmer und die damit verbundenen Gespräche, aber es geht halt zur Zeit nicht anders. Auch hier fingen wir mit 3 Autos an, und hatten bei der 2. Fahrt bereits 8 Teams von z.T. sehr erfahrenen Fahrern und Beifahrern.


Viele viele Tipps kamen von den Teilnehmern und wir lernten und lernen immer mehr dazu. Auch die Hilfe von erfahrenen Sportleitern, wie Peter Beckers oder Bernhard Stein kommt uns zu Gute. Wir bedanken uns auch hier nochmal für die wertvollen Tipps und deren Unterstützung! Sie waren jederzeit zur Verfügung wenn wir mal wieder Fragen zur Erstellung oder zur Auswertung hatten.


Und dann war er halt da: Der Tag, an dem ich die Idee hatte, die Treffen, die Ausfahrten und den Stammtisch unter einen Hut zu bringen. Der Verein "Oldtimerclub Stolberg" war geboren und wir würden uns freuen, DICH bald auch bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.


Viele Grüße
Tim Kutsch

1. Vorsitzender


E-Mail